Spams treten jetzt auch vermehrt in Communities auf

So mancher Community-Nutzer weiß es bereits, doch inzwischen wurde es auch offiziell belegt: Die Spammer haben die Communities für sich entdeckt. Immer öfter tauchen User-Profile in den verschiedenen Communities auf, die nur zum Zweck des Spammens angelegt wurden. Da es sich hierbei um eine relativ neue Vorgehensweise der Spammer handelt, die erstmals Anfang 2008 auftauchte, gibt es bei den meisten Communitier nur bedingten Schutz vor den unerwünschten Nachrichten.

Interessant ist vor allem auch die „Hitliste“ der Länder, über die die meisten Spams verbreitet wurden. Für mich nicht wirklich überraschend ist der erste Platz der USA in dieser Liste mit 19,8%. Erschreckend ist vielmehr der große Abstand, mit dem die United States ihren ersten Platz errungen haben. Auf Platz 2 folgt China mit nur 9,9% und der dritte Platz geht mit 6,4% an Russland. Deutschland kommt erst auf Rang 11.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s